Puede usar las teclas derecha/izquierda para votar el artículo.Votación:1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (3 votos, promedio: 4,00 sobre 5)
LoadingLoading...

Die gesundheit

Astrazeneca ist zuversichtlich, dass es noch vor Jahresende einen Impfstoff geben wird

London / Pascal Soriot, CEO von AstraZeneca, sagte am Donnerstag, dass der COVID-19-Impfstoff, den der Arzneimittelhersteller zusammen mit der Universität Oxford entwickelt, trotz der Unterbrechung der Studien bis Ende des Jahres noch verfügbar sein könnte.

Der Manager hatte am Donnerstag ein virtuelles Treffen mit den Medien, nachdem die Tests der letzten Phase unterbrochen worden waren, als einer der Freiwilligen eine “unerwartete und unerklärliche” Nebenwirkung erlitt.

Dieser mögliche Impfstoff, der als einer der fortschrittlichsten der Welt gilt, befand sich in der Endphase klinischer Studien, bevor er von den Aufsichtsbehörden die Genehmigung erhielt, mit der Immunisierung der Bevölkerung fortzufahren.

Trotz dieses Rückschlags hoffte Soriot, vor Ende 2020 einen Impfstoff zur Verfügung zu haben, obwohl er nicht spezifizierte, wann die Studien wieder aufgenommen werden.

“Ich denke, wir können noch vor Ende dieses Jahres oder Anfang nächsten Jahres einen Impfstoff haben”, sagte er.

Soriot betonte ferner, dass der Abbruch derartiger klinischer Studien aufgrund “unerwünschter Ereignisse” nicht ungewöhnlich sei.

“Tatsächlich ist es sehr verbreitet und viele Experten werden es bestätigen”, sagte der Manager in diesem Zusammenhang und stellte klar, dass “der Unterschied zu anderen Impfstoffversuchen darin besteht, dass der Rest der Welt sie nicht ansieht. Sie halten an, studieren und nehmen sie wieder auf. “

Er merkte an, dass die Produktionskapazität für den weltweiten Vertrieb des Impfstoffs bis Anfang 2021 bereit sein sollte und dass das Unternehmen möchte, dass er allen Regionen der Welt gleichzeitig zur Verfügung steht. (11. September 2020, EFE / PracticaEspañol)

(Automatische Übersetzung)

Die Nachrichten im Video:


Comprensión

Lee la noticia y responde a las preguntas

Congratulations - you have completed Lee la noticia y responde a las preguntas.

You scored %%SCORE%% out of %%TOTAL%%.

Your performance has been rated as %%RATING%%


Die Antworten sind unten hervorgehoben
Frage 1
En el texto se habla de...
A
una vacuna contra la COVID-19 que ya se está fabricando de forma masiva para vacunar a toda la población.
B
una vacuna que todavía no ha comenzado a probarse en humanos.
C
una vacuna que se está desarrollando contra la COVID-19.
Frage 2
En el texto se dice que...
A
AstraZeneca asegura que los ensayos clínicos de esas vacunas concluirán en diciembre del año que viene.
B
ningún voluntario ha tenido una reacción adversa a esa vacuna que está desarrollando la universidad de Oxford.
C
se espera que esa vacuna pueda estar disponible antes de que acabe este año.
Frage 3
Según el texto...
A
esa vacuna contra la COVID-19 no está muy avanzada en su desarrollo.
B
los investigadores explicaron detalladamente el motivo de esa reacción adversa que tuvo ese voluntario.
C
no es raro que se interrumpa un ensayo clínico a causa de una reacción adversa.
Frage 4
Esta es la única vacuna contra la COVID-19 que se está desarrollando en todo el mundo.
A
Verdadero.
B
Falso.
C
No se sabe.
Frage 5
En el vídeo se ve que...
A
nadie lleva la mascarilla puesta para protegerse de la COVID-19.
B
ningún investigador lleva gafas protectoras.
C
hay investigadores trabajando en un laboratorio.
Zur Beendigung des Tests, bitte den unteren Button anklicken. Alle Fragen, die nicht beantwortet wurden, werden als falsch bewertet. Ergebnisse anzeigen
5 Fragen zur Fertigstellung.

Noticias al azar

Multimedia news of Agencia EFE to improve your Spanish. News with text, video, audio and comprehension and vocabulary exercises