Puede usar las teclas derecha/izquierda para votar el artículo.Votación:1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (2 votos, promedio: 5,00 sobre 5)
LoadingLoading...

Die gesundheit

China bittet um Ruhe, während es versucht, die Ausbreitung des Coronavirus umzukehren

Peking / Hongkong / Die Eindämmung des Coronavirus in seinem Epizentrum, der Stadt Wuhan, und die Verhinderung seiner Ausbreitung im Ausland hat nach wie vor oberste Priorität für die chinesischen Behörden, die am Dienstag trotz der 425 Toten in China versuchten, eine Botschaft der Ruhe zu senden Das chinesische Festland und die bisher 20.428 Infizierten.

Diese Zahl stellt eine Zunahme von 64 Todesfällen gegenüber dem Vortag dar, obwohl alle in der Provinz Hubei stattfanden, sowie die Mehrheit der neu diagnostizierten.

Der Zahl der Todesopfer muss das eines anderen Opfers in der halbautonomen chinesischen Stadt Hongkong hinzugefügt werden, eines 39-jährigen Mannes, der sich mit dem Coronavirus infiziert hatte.

China besteht darauf, dass die Sterberate niedrig ist

Die Sprecherin des Außenministeriums, Hua Chunying, behauptete gegenüber der internationalen Gemeinschaft “Rationalität” und “Objektivität” und wiederholte, dass das Virus eine niedrige Sterblichkeitsrate von 2,09% aufrechterhalte, und dass Hubei, Epizentrum von Bei der Epidemie liegt die Sterblichkeitsrate bei 0,16%.

Die Sprecherin bestand darauf, dass China den Ausbruch kontrollieren könne und dass “die Weltgesundheitsorganisation (WHO) klarstellte, dass sie keine Reisebeschränkungen gegen China empfehle oder sogar ablehne”.

In diesem Zusammenhang hat die chinesische Zivilluftfahrtbehörde heute die Fluggesellschaften des Landes angewiesen, ihre internationalen Flüge von und nach Ländern, die den chinesischen Passagieren keine Reisebeschränkungen auferlegt haben, nicht auszusetzen.

Und während sich das Ministerium am Montag mit seiner Haltung gegen die USA sträubte, um “Panik zu erzeugen und zu verbreiten”, zog Hua es vor, heute zu betonen, dass China auf Washingtons Hilfe wartet.

Chinas wirtschaftliche und soziale Stabilität steht auf dem Spiel

Nach mehreren Tagen des Schweigens sagte der chinesische Präsident Xi Jinping gestern Abend auf einer Sitzung des Politbüros der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh), dass es notwendig sei, “Entschlossenheitsmaßnahmen” zu ergreifen, um den Ausbruch zu stoppen, da die wirtschaftliche und soziale Stabilität des Landes auf dem Spiel steht. Nach Angaben der offiziellen Xinhua Agentur.

Die halbautonome Region Macao gab heute bekannt, dass sie ihre Casinos wegen des Coronavirus, der bereits zehn Fälle in der Stadt hinterlassen hat, für zwei Wochen schließen wird, während die Nationale Reform- und Entwicklungskommission (CNRD) davor warnte, dass der Ausbruch den Konsum besonders beeinträchtigt.

In der Zwischenzeit setzten Tausende von Gesundheitshelfern in Hongkong ihren Streik fort, um die lokale Regierung zu zwingen, die Grenze zur Volksrepublik vollständig abzudichten.

Das Huoshenshan-Krankenhaus in der Stadt Wuhan, das in nur zehn Tagen gebaut wurde, um den Ausbruch des Coronavirus zu bekämpfen, erhielt heute seine ersten Patienten.

Das aus vorgefertigten Modulen bestehende Krankenhauszentrum mit einer Kapazität von 1.000 Betten wird von 1.400 Militärärzten betrieben.

Die klinische Studie mit einem Coronavirus-Medikament

Eine Gruppe von Forschern gab bekannt, dass sie in China eine klinische Studie mit einem Medikament durchführen werden, das bereits in den USA bei einem infizierten Patienten eine gewisse Wirksamkeit gegen Wuhans Coronavirus gezeigt hat, berichtet die chinesische offizielle Zeitung The Paper heute.

Das Medikament heißt Remdesivir, es wurde vom amerikanischen Biopharma-Unternehmen Gilead Sciences für das Ebola-Virus entwickelt und nach Angaben des New England Journal of Medicine hat sich der klinische Zustand eines infizierten Patienten in den USA nach einer Behandlung “sichtbar gebessert” intravenös mit diesem Medikament.

Ärzte des China-Japan Friendship Hospital in Peking werden die Studie an insgesamt 270 randomisierten Patienten mit leichten oder mittelschweren Infektionen mit dem Coronavirus leiten.

(4. Februar 2020, EFE / PracticaEspañol)

(Automatische Übersetzung)

Die dazugehörigen Video-News:


Noticias al azar

Multimedia news of Agencia EFE to improve your Spanish. News with text, video, audio and comprehension and vocabulary exercises.