Puede usar las teclas derecha/izquierda para votar el artículo.Votación:1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (2 votos, promedio: 5,00 sobre 5)
LoadingLoading...

Das Schokoladenunternehmen in Spanien hat beschlossen, seinen Arbeitern während COVID-19 20 Prozent mehr zu zahlen

Villajoyosa (Alicante) / Das Unternehmen Chocolates Valor hat angekündigt, das Gehalt der Mitarbeiter in den Fabriken von Villajoyosa (Alicante) und Ateca (Zaragoza) um 20 Prozent zu erhöhen, solange der Alarmzustand anhält, um ihre Arbeit in anzuerkennen dieser Zeitraum.

In einer Erklärung hat Chocolates Valor erklärt, dass dieser Anreiz zur monatlichen Vergütung darauf abzielt, die Arbeit seiner Mitarbeiter “auf besondere Weise anzuerkennen”.

“Das Unternehmen hat seinen Mitarbeitern Anerkennung für die Anstrengungen und das Engagement gezeigt, die sie in diesen komplizierten Wochen zeigen”, sagte er.

300.000 Euro gegen COVID-19

Das in Villajoyosa ansässige Unternehmen hat außerdem berichtet, dass es 300.000 Euro gespendet hat, um die Forschung zur Bekämpfung von Covid-19 zu finanzieren und medizinische Versorgung für die wichtigsten Krankenhäuser in der Provinz Alicante und anderen Teilen Spaniens zu beschaffen.

Insbesondere werden 100.000 Euro für die Finanzierung von Forschungsstrategien zur Bekämpfung von SARS-CoV-2 verwendet, die vom Alicante-Institut für Gesundheits- und biomedizinische Forschung (ISABIAL) gefördert werden.

Es ist ein vom Wissenschaftsministerium und dem Gesundheitsministerium akkreditiertes Exzellenzinstitut für sanitäre Forschung, das Experten der Gesundheitsabteilung von Alicante zusammenbringt: das Allgemeine Krankenhaus, die Miguel Hernández de Elche Universität (UMH) und die Universität von Alicante.

Unternehmensquellen haben hervorgehoben, wie wichtig es ist, die Forschung voranzutreiben, um diese Pandemie, die alle plagt, endgültig auszurotten.

Der Rest des Geldes, 200.000 Euro, fließt in den Kauf vorrangiger medizinischer Versorgung und die Spende von Produkten wie EPIs, die bereits in den Hauptkrankenhäusern der Provinz Alicante verteilt wurden.

Der Vertrieb von Produkten erfolgt auch in verschiedenen Teilen Spaniens, vorrangig in Krankenhauszentren, um die Bedürfnisse der Gruppen zu decken, die an diesem Gesundheitsnotfall beteiligt sind. (16. April 2020, EFEAGRO / PracticaEspañol)

(Automatische Übersetzung)

Comprensión

Lee la noticia y responde a las preguntas

Congratulations - you have completed Lee la noticia y responde a las preguntas.

You scored %%SCORE%% out of %%TOTAL%%.

Your performance has been rated as %%RATING%%


Die Antworten sind unten hervorgehoben
Frage 1
En el texto se dice que...
A
los trabajadores de una compañía de chocolates cobrarán más.
B
todos los trabajadores de una compañía de chocolates seguirán cobrando lo mismo.
C
una compañía de chocolates anunció que contratará a más trabajadores durante el estado de alarma.
Frage 2
Según el texto...
A
esos trabajadores cobrarán más hasta que el país deje de estar en estado de alarma.
B
el aumento de sueldo no será temporal.
C
esos trabajadores tendrán un aumento de sueldo el año que viene.
Frage 3
En el texto se dice que...
A
es posible que Chocolates Valor realice una donación para ayudar en la lucha contra la COVID-19.
B
Chocolates Valor donó cientos de miles de euros en la lucha contra la COVID-19.
C
Chocolates Valor donó más de trescientos millones de euros en la lucha contra la COVID-19.
Frage 4
En el texto se dice que...
A
no se sabe el motivo por el cual esos trabajadores cobrarán un 20% más.
B
todo el dinero donado por Chocolates Valor se destinará a la compra de material sanitario.
C
Chocolates Valor considera importante que avance la investigación para acabar con la COVID-19.
Zur Beendigung des Tests, bitte den unteren Button anklicken. Alle Fragen, die nicht beantwortet wurden, werden als falsch bewertet. Ergebnisse anzeigen
4 Fragen zur Fertigstellung.

Noticias al azar

Multimedia news of Agencia EFE to improve your Spanish. News with text, video, audio and comprehension and vocabulary exercises