Puede usar las teclas derecha/izquierda para votar el artículo.Votación:1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (1 votos, promedio: 5,00 sobre 5)
LoadingLoading...

Deportes

Die einstimmige Bitte der spanischen Tennisspieler beginnend mit Rafa Nadal

Madrid / „Wenn Menschen auf eine Baustelle gehen können, um zusammenzuarbeiten, die Gesundheitsmaßnahmen zu verstehen und viel enger zusammen zu sein als auf dem Tennisplatz, warum können wir dann nicht so schnell wie möglich zum Training zurückkehren?“

Diese Überlegung von Rafa Nadal, “zu verstehen, dass es lange vor dem Tennis noch andere Dinge zu lösen gibt”, wird von vielen seiner Teamkollegen auf den Plätzen geteilt, die darauf aus sind, so schnell wie möglich zurückzukehren, um ihre Arbeit als Profispieler weiterzuentwickeln.

Eine einstimmige Bitte der Tennisspieler, die sich auf den Zustand des einzelnen Sports stützen, bei dem es im Vergleich zu anderen kollektiven Sportarten einfacher ist, die Abstände zwischen Menschen einzuhalten, um Reibung zu vermeiden.

Für den spanischen Davis Cup-Kapitän Sergi Bruguera beginnt Tennis “mit mehr Vorteil als andere Sportarten, um zum normalen Training zurückzukehren”. Eine andere Sache wäre der Wettbewerb, “komplizierter durch die Reisen von Tennisspielern in verschiedene Städte”.

Roberto Bautista, der auch an einem vom spanischen Tennisverband organisierten virtuellen Gespräch teilnahm, gab zu, dass Tennisspieler es nicht gewohnt sind, so lange zu Hause zu sein.

“Wir sind sehr aktive Sportler, wir haben sehr ausgeprägte Routinen und jetzt tun wir den Körperbau, um fit zu bleiben, während wir darauf warten, dass sich die Situation verbessert. Je früher wir zur Routine zurückkehren können, desto besser für alle. Tennis ist unser Job und wir sind seit zwei Monaten arbeitslos “, gestand er.

Für Feliciano López müssen die Tennisspieler “eine Lösung haben”, um ihre Arbeit zu erledigen, weil sie “seit zwei Monaten stehen und wenn sie zum Wettbewerb zurückkehren, andere Dinge beeinflussen, die nicht von der Regierung abhängig sind”.

“Ich denke, es ist Zeit, nach und nach zurückzukehren”, betonte der Spieler aus Toledo.

Sein Partner Pablo Carreño lebt in einer “neuen Situation, an die niemand gewöhnt war”.

“Ich sehe es sehr weit entfernt, auf die Rennstrecke zurückzukehren, weil wir viele Spieler sind, aber um es zu trainieren, könnte es sein.” Tennis ist unser Leben, wir leben davon und je früher wir anfangen können, desto mehr vermeiden wir Verletzungen “, sagte er.

Ángel Ruiz Cotorro, Leiter des medizinischen Dienstes des spanischen Tennisverbandes, versicherte, dass “Tennis Privilegien genießt” und seine Rückkehr “Sicherheitsmaßnahmen aufrechterhalten” sollte.

„Man muss auf der Hut sein und sehen, wie die Verlangsamung auftritt. Wenn wir in die positive Richtung gehen, wird Tennis einer der ersten sein, der zurückkehrt, obwohl wir uns bewusst und umsichtig sein müssen, weil es schwierig ist, das, was wir tun, nicht zu verderben “, sagte er.

Ein anderer Arzt, der ehemalige Tennisspieler Antonio Zapatero, Direktor des IFEMA-Krankenhauses in Madrid, befürwortete ebenfalls, dass Tennis “die erste Sportart ist, die veröffentlicht wird, weil die Distanz zwischen den Spielern auffällig ist und mit der Distanz kein Ansteckungsproblem besteht”. (27. April 2020, EFE / PracticaEspañol)

(Automatische Übersetzung)

Comprensión

Lee la noticia y responde a las preguntas

Congratulations - you have completed Lee la noticia y responde a las preguntas.

You scored %%SCORE%% out of %%TOTAL%%.

Your performance has been rated as %%RATING%%


Die Antworten sind unten hervorgehoben
Frage 1
En el texto se dice que...
A
unos tenistas profesionales piden poder volver a entrenar lo más pronto posible.
B
Nadal dijo que ya están entrenando porque guardan las distancias de seguridad entre ellos.
C
tenistas como Nadal y Bautista prefieren estar más tiempo dentro de casa por seguridad.
Frage 2
Leyendo el texto entendemos que...
A
Bautista dice que sigue con su rutina sin ningún problema dentro de casa.
B
Bautista afirma que no puede hacer ningún tipo de ejercicio dentro de casa.
C
Bautista espera que todo vuelva pronto a la normalidad para poder seguir con su rutina.
Frage 3
En el texto se dice que...
A
Bruguera afirma que los tenistas no pueden guardar las distancias de seguridad cuando entrenan.
B
Cotorro dice que la vuelta del tenis se debe hacer manteniendo las medidas de seguridad.
C
Feliciano López no cree que los tenistas puedan todavía volver a entrenar.
Frage 4
Según el texto...
A
esa petición la hicieron todos los tenistas españoles de forma unánime.
B
esa petición solo la han hecho un par de tenistas.
C
no es cierto que haya unanimidad en esa petición.
Zur Beendigung des Tests, bitte den unteren Button anklicken. Alle Fragen, die nicht beantwortet wurden, werden als falsch bewertet. Ergebnisse anzeigen
4 Fragen zur Fertigstellung.

Noticias al azar

Multimedia news of Agencia EFE to improve your Spanish. News with text, video, audio and comprehension and vocabulary exercises