Puede usar las teclas derecha/izquierda para votar el artículo.Votación:1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (Sin votaciones aún)
LoadingLoading...

Unterhaltung

Die fünf Auszeichnungen von Lady Gaga und ihren Originalmasken spielen in den VMAs die Hauptrolle

New York / Lady Gaga war die Hauptdarstellerin der Gala der MTV Video Music Awards (VMA) 2020, nicht nur für die fünf Auszeichnungen, die sie mit nach Hause nahm, einschließlich der Künstlerin des Jahres, sondern auch für die auffälligen und originellen Masken dass die New Yorkerin in jedem ihrer mehrfachen Auftritte während einer Nacht sozialer Distanzierung trug.

Die erste, die Aufmerksamkeit erregte, war eine große rosa Maske mit Drähten und Metallgitter, aber später wirkte sie noch stärker auf eine schwarze Maske, die praktisch das gesamte Gesicht bedeckte und im vorderen Bereich einen kleinen Bildschirm mit Lichtern hatte, die ihre Farbe änderten, und vieles mehr Nachmittag mit einem Leder, das mit langen Hörnern an den Seiten und Metallspitzen verziert ist.

Dies waren nur drei von vielen, mit denen er die fünf Preise sammelte, die er bei einer Zeremonie in New York erhielt, die eindeutig durch die Coronavirus-Pandemie gekennzeichnet war, in der viele der Dankesreden aufgezeichnet wurden, und auch Teil der Aufführungen. .

Während der Gala, die zeitweise in verschiedene Stadtteile New Yorks wie Manhattan, Brooklyn oder die Bronx zog, um unter freiem Himmel live aufzutreten, obwohl kaum ein Publikum anwesend war, wurde Gaga zum Künstler des Jahres gekürt Er gewann drei Preise für „Rain on Me“, sein Projekt mit Ariana Grande: beste Zusammenarbeit, Song des Jahres und beste Fotografie.

Darüber hinaus gewann er den ersten bei den VMAs verliehenen „Tricon“ -Preis, der das Talent eines Künstlers in drei oder mehr verschiedenen Disziplinen auszeichnet.

“Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich die Mission habe, Freude durch Kultur, Tanz und Musik zu bringen”, sagte Gaga während der Zeremonie.

The Weeknd

The Weeknd seinerseits gewann die begehrteste Auszeichnung der Nacht, das beste Video des Jahres, für “Blinding Lights”, was ihm auch die Auszeichnung als bestes R & B-Video einbrachte.

Der Kanadier zeigte jedoch ein sehr ernstes Verhalten bei der Verleihung der Auszeichnungen und spiegelte die Protestwelle wider, die in den USA durch rassistische Ungerechtigkeit erlebt wird.

„Es ist wieder schwer zu feiern. Gerechtigkeit für Jacob Blake und Breonna Taylor “, sagte sie beide Male, als sie herauskam, um ihren The Weeknd Award zu erhalten, der sich auf zwei der Todesfälle von Afroamerikanern durch Polizisten bezog, die die amerikanische Gesellschaft in diesem Jahr erschüttert haben.

Ariana Grande, BTS und Maluma

Ariana Grande war auch eine der Glücklichen der Nacht, die zusammen mit dem Erfolg von „Rain on Me“ für ihre Zusammenarbeit mit Justin Bieber bei „Stuck With You“ ausgezeichnet wurde, die sie in einer von der Pandemie geschaffenen Kategorie gewann: bestes Video von zu Hause gemacht.

Die südkoreanische Gruppe BTS schnitt auch nachts nicht schlecht ab, da sie drei Auszeichnungen für ihren Videoclip „On“ in der Kategorie bester Pop, bester K-Pop und beste Choreografie gewann und auch als beste Musikgruppe ausgezeichnet wurde.

Der Preis für das beste lateinamerikanische Video ging an Maluma und seine „Qué pena“, die er kurz nach dem Singen seiner neuen Single „Hawaii“ aus Brooklyn auf einer von Autos umgebenen Freiluftbühne erhielt, von der aus einige Glückliche ihn beobachteten Fans.

“Es ist unglaublich, dass J Balvin und ich aus Medellín, Kolumbien, weggegangen sind, um dieses Lied zu machen”, sagte Maluma in seiner Dankesrede in gelber Kleidung und erinnerte sich an die Zusammenarbeit seines Landsmanns in dem Stück.

Als Kuriosität nahm Taylor Swift in den technischen Kategorien, die normalerweise Filmemacher, Fotografen und Redakteure anerkennen, die Auszeichnung für die beste Regie für „The Man“ entgegen, obwohl ihre Dankesrede in Form einer aufgezeichneten Videobotschaft stattfand, ebenso wie die die meisten der preisgekrönten Künstler. In anderen Kategorien gewann Machine Gun Kelly das beste alternative Musikvideo für “Bloody Valentine”, Doja Cat für den besten neuen Künstler, Megan Thee Stalion für das beste HipHop-Video für “Savage” und Coldplay für das beste Rockvideo für ” Waisenkinder “.

Zeremonie vom Empire State Building

Zu Beginn der Gala wollte Moderatorin Keke Palmer, die erste afroamerikanische Frau, die das MTV VMA-Solo präsentierte, die Gala dem kürzlich verstorbenen Schauspieler Chadwick Boseman widmen, dessen Tod das US-Showbusiness schockiert hat.

Die Zeremonie, die vom legendären Empire State Building aus präsentiert wurde, begann mit einer beeindruckenden Aufführung von The Weeknd, der seine „Blinding Lights“ vom „Edge“, einem riesigen Balkon, der 345 Meter über Manhattan schwebte, sang, während man hinter ihm sehen konnte die Skyline der New Yorker Wolkenkratzer und ein Feuerwerk vom Hudson River.

Aufführungen

Kurz darauf sang Miley Cyrus „Midnight Sky“ und würdigte auf einer riesigen und glänzenden Disco-Kugel den berühmten Videoclip von „Wrecking Ball“, der kürzlich 7 Jahre alt wurde, während Lady Gaga und Ariana Grande in der ersten Hauptrolle spielten Interpretation von “Rain on Me” im Fernsehen, beide mit einer Maske geschützt.

Die K-Pop-Gruppe BTS war ein weiterer Höhepunkt der Nacht, da sie zum ersten Mal bei den VMAs auftraten, und sie debütierten auch im Fernsehen ihre Single „Dynamite“, ein Lied, mit dem sie auf Englisch uraufgeführt haben.

Auf der MTV VMA-Bühne debütierte auch die lateinamerikanische Gruppe CNCO, die zum ersten Mal ihre Single „Beso“ auf derselben Bühne wie Maluma in einer farbenfrohen Show präsentierte, die von einem Feuerwerk animiert wurde.

Die diesjährigen VMAs wurden von den Black Eyed Peas und Tyga geschlossen, die „Vida loca“ spielten.

Da es in diesem Jahr anderthalb Stunden vor Beginn der Show keinen roten Teppich gab, überprüften die VMAs einige der berühmtesten Looks früherer Ausgaben, wie das Fleischkleid, das Lady Gaga 2010 trug, oder den gewagten Look Chers Rocker aus demselben Jahr. (31. August 2020, EFE / PracticaEspañol)

(Automatische Übersetzung)

Nachrichten im Video (November 2010):


Comprensión

Lee el texto y responde a las preguntas

Congratulations - you have completed Lee el texto y responde a las preguntas.

You scored %%SCORE%% out of %%TOTAL%%.

Your performance has been rated as %%RATING%%


Die Antworten sind unten hervorgehoben
Frage 1
El texto habla de...
A
cómo ha afectado la pandemia del coronavirus a la ciudad de Nueva York.
B
cómo fue la ceremonia de entrega de unos premios de música.
C
unos artistas que muy pronto recibirán un galardón en Nueva York.
Frage 2
En el texto se dice que...
A
los ganadores de los MTV Music Awards no llevaron en ningún momento la mascarilla puesta.
B
los MTV Video Music Awards fueron entregados en un emblemático edificio de la capital de EE.UU.
C
esta no es la primera vez que se celebran los MTV Video Music Awards.
Frage 3
Sobre Lady Gaga se dice que...
A
apenas logró ganar un par de galardones en los VMAs.
B
sus mascarillas llamaron la atención ya que sus diseños eran poco convencionales.
C
pasó totalmente desapercibida en la entrega de los VMAs.
Frage 4
Según el texto...
A
no es cierto que una de las mascarillas de Lady Gaga tuviera unos cuernos negros a cada lado.
B
Lady Gaga solo lució dos mascarillas diferentes.
C
Lady Gaga lució mascarillas que tenían no solo cuernos sino también una pantalla de colores.
Frage 5
En el texto se dice que...
A
al final Ariana Grande no logró ganar ningún galardón en esta edición de los VMAs.
B
el grupo BTS fue galardonado en más de una ocasión en los VMAs de este año.
C
Lady Gaga no solo ganó el galardón al mejor vídeo del año sino también al de mejor artista del año.
Frage 6
Según el texto...
A
Maluma ganó uno de los galardones aunque no pudo viajar a EE.UU. para recogerlo y actuar en directo.
B
no había mucho público presente en las actuaciones que dieron los artistas al aire en varios barrios de Nueva York.
C
en esta edición Lady Gaga volvió a lucir su vestido de carne.
Frage 7
En el vídeo se dice que...
A
no solo Bon Jovi sino también Lady Gaga fueron galardonados.
B
Lady Gaga ganó todos los premios a los que estaba nominada.
C
Katy Perry fue quien presentó la entrega de esos premios.
Zur Beendigung des Tests, bitte den unteren Button anklicken. Alle Fragen, die nicht beantwortet wurden, werden als falsch bewertet. Ergebnisse anzeigen
7 Fragen zur Fertigstellung.

Noticias al azar

Multimedia news of Agencia EFE to improve your Spanish. News with text, video, audio and comprehension and vocabulary exercises