Puede usar las teclas derecha/izquierda para votar el artículo.Votación:1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (2 votos, promedio: 5,00 sobre 5)
LoadingLoading...

Die neuen Beschränkungen, die Madrid seit Montag auferlegt, um den Vormarsch von COVID-19 zu bekämpfen

Madrid / Die Gemeinschaft von Madrid wird diesen Freitag neue Maßnahmen bekannt geben, um das Fortschreiten des Coronavirus zu stoppen, wie z. B. Einschränkungen von Menschen in gesellschaftlichen Zusammenkünften, strengere Kapazitäten auf Terrassen oder Wachen, eine Zunahme von Trackern und mehr serologische Tests.

Diese Maßnahmen sind Teil des Plans für die „Rückkehroperation“, die die Gemeinschaft Madrid je nach epidemiologischer Entwicklung für vierzehn Tage durchführen wird, und umfassen beispielsweise neue Kapazitätsbeschränkungen, wie sie am Mittwoch von der Regionalpräsidentin Isabel Díaz Ayuso vorgebracht wurden.

Laut Ayuso wird der Plan “objektive Kriterien” enthalten, anhand derer “objektiv, mit Kriterien” und “mit der Zeit” entschieden werden kann, ob öffentliche Shows abgehalten werden können oder nicht.

Medizinisierte Hotels, Tests, Tracker

Unter den Maßnahmen erwähnte er auch die Zunahme von Trackern, die Stärkung des öffentlichen Verkehrs, die Durchführung serologischerer Tests oder die Wiedereröffnung medizinischer Hotels.

Der regionale Gesundheitschef seinerseits hat gegenüber einem Fernseher die Absicht bekundet, die Ausbrüche an den Orten einzudämmen, an denen sie festgestellt haben, dass sie häufiger aufgetreten sind: im familiären Umfeld, auf den Terrassen, im Wachzustand und bei allen Massenveranstaltungen .

Es wird keine verallgemeinerte Begrenzung oder Begrenzung geben

Die Ankündigung der neuen Maßnahmen an diesem Freitag fällt mit dem Beginn des Schuljahres in öffentlichen und subventionierten Zentren der Gemeinschaft Madrid zusammen, wobei Schüler aus dem ersten Zyklus der frühkindlichen Bildung einbezogen werden.

Der Gesundheitsminister Salvador Illa hält derzeit eine allgemeine Eingrenzung der Bevölkerung für unnötig, wie sie im März aufgrund der COVID-19-Pandemie eingetreten ist, und er sieht eine „Begrenzung“ von Madrid aufgrund der Zunahme von Infektionen auch nicht als realisierbar an .

Madrid ist die spanische Gemeinde, die die größte Übertragung erleidet, zu der ihre besonderen Merkmale hinzukommen, mit einer sehr hohen Bevölkerungsdichte und Massenmedien, die alle “viel Sorge” hervorrufen.

Die Gemeinschaft von Madrid hat in den letzten 24 Stunden 941 Fälle von Coronavirus gemeldet (163 weniger als am Mittwoch) und 23 Todesfälle in Madrider Krankenhäusern, zwei mehr als am Vortag.

Zu den 941 positiven Fällen in den letzten 24 Stunden hat die Gemeinschaft Madrid nun weitere 1.918 Fälle aus früheren Tagen in die Zählung einbezogen, so dass seit Beginn der Pandemie laut dem hier veröffentlichten Bericht 137.318 bestätigte Fälle von Coronavirus durch PCR nachgewiesen wurden Donnerstag das Gesundheitsministerium.

Darüber hinaus sind 15.352 Menschen durch diese Krankheit ums Leben gekommen: 9.523 in Krankenhäusern, 4.834 in Sozial- und Gesundheitszentren, 966 in Privathaushalten und 29 an anderen Orten. (3. September 2020, EFE / PracticaEspañol)

(Automatische Übersetzung)

Nachrichten im Video (Juli 2020):


Comprensión

Lee la noticia y responde a las preguntas

Congratulations - you have completed Lee la noticia y responde a las preguntas. You scored %%SCORE%% out of %%TOTAL%%. Your performance has been rated as %%RATING%%
Die Antworten sind unten hervorgehoben
Frage 1
Principalmente el texto habla...  
A
del número de fallecidos por COVID-19.
B
de unas nuevas restricciones para intentar controlar la expansión del COVID-19 en Madrid.
C
del motivo del confinamiento de la población hace unos meses.
Frage 2
Leyendo el texto entendemos que...  
A
se harán más pruebas serológicas a la población.
B
hasta ahora no se había limitado el aforo de las terrazas.
C
el ministro de Sanidad cree que debería confinarse de nuevo a  toda la población.
Frage 3
En el texto se dice que...  
A
el número de casos de COVID-19 en Madrid sigue aumentando.
B
la Comunidad de Madrid descarta que se vayan a habilitar de nuevo hospitales medicalizados.
C
ya ha comenzado a imponerse esas nuevas restricciones en Madrid.
Frage 4
Según el texto...  
A
todos los alumnos comenzarán el nuevo curso escolar dentro de 15 días.
B
se desmiente que la transmisión de COVID-19 sea alta en Madrid.
C
se han producido rebrotes dentro del entorno familiar.
Frage 5
A partir de hoy ya se pueden celebrar espectáculos públicos sin límite de aforo.
A
Verdadero.
B
Así es.
C
Para nada.
Frage 6
En el vídeo se dice que...  
A
por ahora no se ha registrado ningún brote en la Comunidad de Madrid.
B
debes llevar la mascarilla puesta cuando te estés bañando en una piscina.
C
las mascarilla no es obligatoria si practicas deporte al aire libre manteniendo una distancia de seguridad.
Zur Beendigung des Tests, bitte den unteren Button anklicken. Alle Fragen, die nicht beantwortet wurden, werden als falsch bewertet. Ergebnisse anzeigen
6 Fragen zur Fertigstellung.

Vocabulario

Congratulations - you have completed . You scored %%SCORE%% out of %%TOTAL%%. Your performance has been rated as %%RATING%%
Die Antworten sind unten hervorgehoben
Frage 1
La escritura correcta de "137.318" es...  
A
"ciento y treinta y siete mil trescientos y dieciocho".
B
"cien mil y treinta y siete trescientos dieciocho".
C
"ciento treinta y siete mil trescientos dieciocho".
Frage 2
La escritura correcta de "15.352" es...  
A
"quince mil trescientos cincuenta y dos".
B
"quince mil y trescientos y cincuenta y dos".
C
"quince y trescientos y cincuenta y dos".
Frage 3
En el texto, "tratar de" significa...      
A
"evitar".
B
"tener contacto".
C
"intentar".
Frage 4
Un sinónimo de "frenar" es...    
A
"impulsar".
B
"detener".
C
"acelerar".
Frage 5
El artículo determinado para "día" es...      
A
el
B
lo
C
la
Zur Beendigung des Tests, bitte den unteren Button anklicken. Alle Fragen, die nicht beantwortet wurden, werden als falsch bewertet. Ergebnisse anzeigen
5 Fragen zur Fertigstellung.

Noticias al azar

Multimedia news of Agencia EFE to improve your Spanish. News with text, video, audio and comprehension and vocabulary exercises