Puede usar las teclas derecha/izquierda para votar el artículo.Votación:1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (1 votos, promedio: 5,00 sobre 5)
LoadingLoading...

Welt

Die New Yorker Grand Central Station feiert die Wiedereröffnung mit einem Klavierkonzert

New York / Die legendäre Gran Central Station in New York feierte an diesem Dienstag die Rückkehr zur Normalität des Big Apple mit einem Klavierkonzert in seiner riesigen Lobby, mit dem Schüler der renommierten Juliard School of Music Passanten begrüßten der Tag.

Es war eine Initiative der Metro-Nord-Eisenbahnlinie, die die Metropole mit der Region nördlich von New York verbindet und auf diese Weise den Eingang zur Phase 2 der Stadt markieren wollte, die am Montag begann, und Es ermöglicht die Eröffnung von Geschäften, Friseuren, Immobiliengeschäften und Büros, für die nach Schätzungen der Behörden rund 300.000 Menschen ihre Arbeit wieder aufnehmen würden.

Für viele Mitarbeiter bedeutet dies, nach monatelanger Fernarbeit aus den Vororten nach New York zurückzukehren, und obwohl die beiden Hauptstationen Grand Central und Penn Station noch nicht wieder normal sind, hoffen die Behörden, dass dies der Fall ist bald werden sie.

“Es ist eine großartige Möglichkeit, Besucher und Kunden von Metro-North zu begrüßen, die nach Gran Central zurückkehren”, sagte die Präsidentin der Eisenbahnlinie, Catherine Rinaldi, über die Initiative, an der Schüler der Schule teilnahmen Juliard spielte den ganzen Tag über einen schwarzen Flügel von Steinway & Sons.

“Die 107-jährige Geschichte von Grand Central hat viele New Yorker und Besucher verbunden, und heute wird uns der Klang von Live-Musik, die von talentierten Schülern der Juliard School im gesamten Terminal widerhallt, wieder verbinden”, sagte er.

Die New York Metropolitan Transportation Authority (MTA) hat vor wenigen Wochen den gesamten öffentlichen Verkehrsdienst wieder aufgenommen, als die Stadt als letzte Region des Staates New York die erforderlichen Anforderungen erfüllte. mit der Wiedereröffnung der Wirtschaft zu beginnen.

Obwohl der Prozentsatz der positiven Coronaviren in New York derzeit unter 1% liegt, verfolgen die Behörden die Zahlen genau, um festzustellen, ob es sich um die bevölkerungsreichste Stadt der USA handelt. Sie können weiter zum Normalzustand zurückkehren. (24. Juni 2020, EFE / PracticaEspañol)

(Automatische Übersetzung)

Die zugehörigen Videonachrichten (9. Juni 2020):


Noticias al azar

Multimedia news of Agencia EFE to improve your Spanish. News with text, video, audio and comprehension and vocabulary exercises