Puede usar las teclas derecha/izquierda para votar el artículo.Votación:1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (3 votos, promedio: 3,67 sobre 5)
LoadingLoading...

Die gesundheit

Die Studie, die bestätigt, dass die vorzeitige Sterblichkeit durch das tägliche Nickerchen (wie das spanische), Gehen und Treffen mit Freunden verringert wird

Pamplona /  Mehr als eine Stunde am Tag mit Freunden zusammen zu sein, eine körperliche Aktivität auszuführen, die mindestens einer halben Stunde am Tag entspricht oder 2 Stunden pro Woche läuft, und ein 30-minütiges Nickerchen zu machen, sind Faktoren, die das Risiko einer vorzeitigen Sterblichkeit laut einer Universitätsstudie verringern von Navarra.

Es geht um die “Monitoring University of Navarra” (SUN), die auf dem XVI. Weltkongress für öffentliche Gesundheit 2020 mit dem Preis für die am besten bewertete Forschung ausgezeichnet wurde.

Die Arbeit analysiert zehn Faktoren für ein gesundes Leben und kommt zu dem Schluss, dass die Erfüllung von mindestens sieben Faktoren im gleichen Alter das Risiko einer vorzeitigen Sterblichkeit um 60% verringert.

Diese Faktoren sind auch niemals Rauchen, Aufrechterhaltung einer mediterranen Ernährung, ein Body-Mass-Index von 22 oder weniger, Fernsehen von weniger als 2 Stunden pro Tag und mindestens 40 Stunden pro Woche.

Der Rest ist moderater Alkoholkonsum (maximal 5 Gramm / Tag für Frauen und 10 Gramm für Männer, was einem halben kleinen Glas Wein bzw. einem entspricht) und die Vermeidung von Alkoholexzessen, niemals mehr als 5 Getränke hintereinander.

Forscher der Universität Navarra und des CIBER-OBN des Carlos III Health Institute unter der Leitung von Dr. Miguel A. Martínez-González analysierten diese zehn Faktoren bei 22.094 Freiwilligen.

Und sie kommen zu dem Schluss, dass alltägliche und erschwingliche Handlungen wie die in dieser Skala enthaltenen das Risiko eines vorzeitigen Todes unabhängig von anderen Risikofaktoren wie Bluthochdruck, Diabetes oder hohem Cholesterinspiegel erheblich verringern, sagt Maira Bes-Rastrollo vom Department of Präventivmedizin und Volksgesundheit der Medizinischen Fakultät.

Aus diesem Grund betont Liz Ruiz-Estigarribia, Erstautorin der Veröffentlichung, dass diese Skala von Faktoren “ein sehr praktisches und nützliches Instrument sein kann, um einen gesunden Lebensstil zu fördern und vorzeitige Todesfälle in der gesamten Bevölkerung zu reduzieren”.

In diesem Sinne betont er, dass die Ergebnisse der Studie “die Bedeutung der Förderung eines gesunden Lebensstils als Säulen der medizinischen Versorgung und der Förderung der Gesundheit widerspiegeln”. (11. November 2020, EFE / PracticaEspañol)

(Automatische Übersetzung)

Nachrichten im Video (Oktober 2010):


Comprensión

Lee la noticia y responde a las preguntas

Congratulations - you have completed Lee la noticia y responde a las preguntas.

You scored %%SCORE%% out of %%TOTAL%%.

Your performance has been rated as %%RATING%%


Die Antworten sind unten hervorgehoben
Frage 1
En general el texto habla...
A
de la celebración de un congreso mundial de salud.
B
de unos hábitos que ayudan a reducir el riesgo de una muerte prematura.
C
del tiempo que suele durar una siesta.
Frage 2
En el texto se dice que...
A
es poco probable que haya menos riesgo de sufrir una muerte prematura si llevas una vida saludable.
B
los médicos no recomiendan ni pasear ni tampoco dormir la siesta.
C
tanto el paseo como la siesta son beneficiosos para la salud.
Frage 3
Tras leer el texto entendemos que...
A
tener contacto social con amigos también es bueno para la salud.
B
no se recomienda a las personas que hagan ejercicio.
C
el consumo excesivo de alcohol también ayuda a evitar una muerte prematura.
Frage 4
En el texto se dice que...
A
los expertos también recomiendan ver la televisión muchas horas.
B
el estilo de vida de una personas no influye en la salud de una persona.
C
una alimentación saludable también ayuda a reducir el riesgo de una muerte prematura.
Frage 5
Leyendo el texto entendemos que...
A
llevar una vida sedentaria también reduce el riesgo de sufrir una muerte prematura.
B
una vida sedentaria no es buena para la salud.
C
los expertos también recomiendan llevar un estilo de vida sedentario.
Frage 6
Según el vídeo...
A
los expertos recomiendan dormir una siesta de 20 horas.
B
quieren promocionar los beneficios de la siesta.
C
el hombre entrevistado es el ganador de ese concurso.
Zur Beendigung des Tests, bitte den unteren Button anklicken. Alle Fragen, die nicht beantwortet wurden, werden als falsch bewertet. Ergebnisse anzeigen
6 Fragen zur Fertigstellung.

Noticias al azar

Multimedia news of Agencia EFE to improve your Spanish. News with text, video, audio and comprehension and vocabulary exercises