Puede usar las teclas derecha/izquierda para votar el artículo.Votación:1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (1 votos, promedio: 5,00 sobre 5)
LoadingLoading...

Internationale Reisende müssen sich bei ihrer Ankunft in Spanien unter Quarantäne stellen

Madrid /  Menschen aus anderen Ländern müssen sich ab Freitag, dem 15. Mai, bei ihrer Ankunft in Spanien einer 14-tägigen Quarantäne unterziehen, und während der Alarmzustand anhält, muss das Gesundheitsamt eine Anordnung des Gesundheitsministeriums erlassen des Staates.

Die Verordnung legt die Quarantänebedingungen fest, denen sich internationale Reisende unterwerfen müssen, und erinnert daran, dass dieser Durchschnitt auf die außergewöhnlichen Genehmigungen angewendet wurde, die für die Rückführung von Spaniern und in Spanien ansässigen Personen aus Italien erteilt wurden.

Es wird jedoch betont, dass die “günstige Entwicklung” der epidemiologischen Situation und der Beginn der Deeskalation es erforderlich machen, die Kontrollmaßnahmen entsprechend der weltweiten Verbreitung des Virus und auf der Grundlage des Vorsorgeprinzips zu verstärken.

Bei der Ankunft in Spanien müssen Reisende 14 Tage lang bei sich zu Hause oder in der Unterkunft unter Quarantäne gestellt werden und ihre Reise auf den Erwerb von Lebensmitteln, Arzneimitteln und Grundnahrungsmitteln beschränken. Unterstützung für Gesundheitszentren, Dienstleistungen und Einrichtungen; und diejenigen, die Ursachen höherer Gewalt gehorchen.

Obligatorische Verwendung von Masken

Alle Bewegungen werden mit einer Maske ausgeführt und müssen alle Hygienemaßnahmen und die Verhinderung der Übertragung der durch die Koronararterie verursachten Krankheit beachten, insbesondere im Hinblick auf den Kontakt mit denen, die mit ihnen leben.

Die Gesundheitsbehörden können sich an die unter Quarantäne gestellten Personen wenden, um sie zu überwachen. Wenn sie jedoch Symptome wie Fieber, Husten, Atemnot, allgemeine Beschwerden oder andere Symptome eines Verdachts auf COVID-19 haben, sollten sie das Gesundheitswesen anrufen und angeben, dass dies der Fall ist für das Kommen aus dem Ausland unter Quarantäne gestellt.

Ausnahmen und Informationen für den Reisenden

Grenzüberschreitende Arbeitnehmer, Beförderer und Besatzungen sowie Angehörige der Gesundheitsberufe, die ihre Arbeit ausführen werden, sind von diesen Maßnahmen ausgenommen, sofern sie keinen Kontakt zu Personen hatten, bei denen Coronavirus diagnostiziert wurde.

Reisebüros, Reiseveranstalter und Transportunternehmen müssen Reisende zu Beginn des Ticketverkaufsprozesses für spanisches Gebiet über diese Maßnahmen informieren.

Bei Flugzeugen müssen Unternehmen ein Formular für die öffentliche Gesundheit zur Ortung von Passagieren vorlegen (Passanger Location Card), das der Reisende bei seiner Ankunft in Spanien eingeben muss. (12. Mai 2020, EFE / PracticaEspañol)

(Automatische Übersetzung)

Die zugehörigen Videonachrichten (12. März 2020):


Comprensión

Lee la noticia y responde a las preguntas

Congratulations - you have completed Lee la noticia y responde a las preguntas. You scored %%SCORE%% out of %%TOTAL%%. Your performance has been rated as %%RATING%%
Die Antworten sind unten hervorgehoben
Frage 1
Principalmente el texto habla de...  
A
los principales síntomas del COVID-19.
B
los transportistas y del personal sanitario.
C
aquello que deberán hacer las personas que vengan de otros países a España.
Frage 2
En el texto se dice que...  
A
se desmiente que los viajeros internacionales deban pasar una cuarentena a su llegada a España.
B
todo el mundo que llegue a España deberá pasar una cuarentena.
C
los viajeros internacionales deberán pasar una cuarentena de dos semanas cuando lleguen a España.
Frage 3
Según el texto...  
A
esos viajeron no deberán salir para nada del lugar donde estén alojados durante su cuarentena.
B
esa normativa entrará en vigor dentro de tres días.
C
no es necesario que los viajeros lleven mascarilla para evitar contagios por COVID-19.
Frage 4
En el texto se dice que...  
A
esa normativa estará vigente hasta que España deje de estar en estado de alarma por el COVID-19.
B
los viajeros no deben ponerse en contacto con los servicios sanitarios si presentan síntomas del COVID-19.
C
los viajeros internacionales deberán estar en cuarentena aunque España ya no esté en estado de alarma.
Frage 5
Según el vídeo...  
A
el mes pasado se registró el primer caso de COVID-19 en Latinoamérica.
B
los viajeros procedentes de Europa no tuvieron que estar en cuarentena.
C
El Salvador no permitió la entrada al país a extranjeros durante más de dos semanas.
Zur Beendigung des Tests, bitte den unteren Button anklicken. Alle Fragen, die nicht beantwortet wurden, werden als falsch bewertet. Ergebnisse anzeigen
5 Fragen zur Fertigstellung.

Noticias al azar