Puede usar las teclas derecha/izquierda para votar el artículo.Votación:1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (Sin votaciones aún)
LoadingLoading...

Welt

Johnson erlaubt eine vorsichtige Rückkehr zur Arbeit und Abreise nach England

London / Der britische Premierminister Boris Johnson hat die Rückkehr von Menschen, die dazu nicht in der Lage sind, von zu Hause aus zur Arbeit zuzulassen und vorsichtig “unbegrenzte” Ausgänge in England zuzulassen, während Schottland, Wales und Nordirland die Haft für das Coronavirus beibehalten werden.

In einer Fernsehansprache präsentierte der konservative Führer “einen ersten Überblick über eine Roadmap”, um die am 23. März gegen die Pandemie verhängten Beschränkungen aufzuheben, sowie ein “Covid-Warnsystem” mit fünf Stufen zur Kontrolle der Virusentwicklung.

Die neuen Maßnahmen, die ausgesetzt werden, wenn ein Nachwachsen festgestellt wird, werden in England – der bevölkerungsreichsten Region des Vereinigten Königreichs mit 56 Millionen Einwohnern von insgesamt 66,6 Millionen – als Regierungen von Schottland, Wales und Irland angewendet del Norte hat ihre eigenen Befugnisse und hat bereits gewarnt, dass sie die Beschränkung beibehalten werden, wenn auch mit einigen Anpassungen.

Die Führer der autonomen Führungskräfte haben erklärt, dass sie die Botschaft des “Bleibens zu Hause” beibehalten werden, anstatt die jetzt von der Zentralregierung geförderte zu übernehmen, die “wachsam sein” fordert und nur kleine Änderungen wie die Flexibilisierung der täglichen Übungen zulassen wird.

Als Teil seines Plans, den er morgen vor dem Unterhaus vorlegen wird, rechnete Johnson damit, dass sie, wenn die Pandemie weiterhin unter Kontrolle bleibt, im Juni Grundschulen und Unternehmen teilweise wieder eröffnen können und in einem “zweiten Schritt” im Juli die Sekundar- und Sekundarschulen die Hotellerie.

Obligatorische Quarantäne

Der Regierungschef kündigte außerdem an, dass er sich darauf vorbereite, “bald” eine obligatorische 14-tägige Quarantäne für Personen zu verhängen, die mit dem Flugzeug nach Großbritannien kommen, obwohl er keine näheren Angaben gemacht habe.

Mit der Regierung des benachbarten Frankreich wurde jedoch ein gemeinsames Kommuniqué herausgegeben, in dem darauf hingewiesen wurde, dass französische Reisende keiner solchen Quarantäne unterliegen würden und dass Grenzmaßnahmen bilateral ausgehandelt würden.

Zurück zur Arbeit und “unbegrenzte” Ausflüge in England

Ab morgen, so Johnson, werde sich der Schwerpunkt “in England verschieben”, und Menschen, die nicht von zu Hause aus arbeiten können, wie beispielsweise Fertigungs- oder Bauarbeiter, werden gebeten, “aktiv ermutigt zu werden, zur Arbeit zu gehen”.

Er versicherte, dass Unternehmen angesichts der Kritik der Gewerkschaften, die davor gewarnt haben, dass sie die Rückkehr nicht unterstützen werden, wenn die Sicherheit nicht garantiert wird, Richtlinien erhalten, um den persönlichen Schutz und die Distanzierungsmaßnahmen zu erleichtern.

Der Premierminister ermutigte die Bürger außerdem, ab Mittwoch “unbegrenzt” auf die Straße zu gehen, um Sport zu treiben, “im örtlichen Park zu sonnen”, an andere Orte zu fahren und Gruppensport zu betreiben “mit Bewohnern der gleiche Adresse.

Er ordnete jedoch an, die Hygiene- und Entfernungsregeln unter Strafe der Geldstrafe einzuhalten, und forderte ihn auf, keine öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen und sich mit dem Auto, Fahrrad oder zu Fuß zu bewegen.

Neues Warnsystem

Das neue Warnsystem, das in allen Regionen gleichwertig sein wird, umfasst Stufe 1 (grün), was “sicher” bedeutet. 2 (gelb) ist “Anfangsalarm”; 3 (gelb) bedeutet, dass „man auf der Hut sein sollte, aber es ist sicher, einige Beschränkungen für die Beschränkung aufzuheben“; 4 (orange) bedeutet, dass der „NHS (National Health Service) unter Druck steht“ und 5 (rot) bedeutet „NHS überfordert“.

Der Slogan in England wird aufhören, “zu Hause zu bleiben, Leben zu retten, den NHS zu schützen” und “wachsam sein, das Virus kontrollieren, Leben retten” fordern, wenn sich die Region von Stufe 4 auf Stufe 3 bewegt.

Kritik und Reaktionen

Keir Starmer, Oppositionsführer der Labour Party, beklagte, dass Johnson die Rückkehr zur Arbeit “ohne Gewährleistung des Schutzes der Arbeitnehmer” gefördert und “die Unklarheit” der Botschaft an die Bürger kritisiert habe.

Der neue Slogan wurde auch auf Twitter verspottet, wo JK Rowling, Autor der Harry-Potter-Saga, sich fragte, ob das Coronavirus “mit einem Schnurrbart und einer falschen Brille” lauert und fragte: “Was zum Teufel bedeutet es, wachsam zu sein ?”.

Dave Ward, Generalsekretär der Kommunikationsgewerkschaft, sagte, der neue Slogan sei “ein Witz” und kommentierte: “Es ist ein tödlicher Virus, kein Zebrastreifen.”

Der Komiker Adam Kay bemerkte: “Es wird schwierig sein, auf etwas mit einem Durchmesser von 0,0001 Millimetern aufmerksam zu sein.”

Trotz der Lockerung der Haft in den meisten Teilen seines Territoriums bleibt das Vereinigte Königreich das Land in Europa mit den meisten Todesfällen durch Coronavirus, nachdem an diesem Sonntag 269 in 24 Stunden auf 31.855 hinzugekommen sind, obwohl die tatsächliche Zahl der Todesfälle schätzungsweise geschätzt wird Das Virus könnte sich auf 36.800 belaufen. (10. Mai 2020, EFE / PracticaEspañol)

(Automatische Übersetzung)

Die zugehörigen Video-News:


Noticias al azar

Multimedia news of Agencia EFE to improve your Spanish. News with text, video, audio and comprehension and vocabulary exercises