Puede usar las teclas derecha/izquierda para votar el artículo.Votación:1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (1 votos, promedio: 5,00 sobre 5)
LoadingLoading...

José Andrés wird seinen BCC-Weltpreis unter anderen Solidaritätsinitiativen verteilen

San Sebastian / Der Küchenchef José Andrés, Gewinner des baskischen kulinarischen Weltpreises 2020, verteilt die 100.000 Euro, mit denen der Preis dotiert ist, zu gleichen Teilen an die Köche, die die zehn Initiativen leiten, die in der fünften Ausgabe dieses Preises besonders erwähnt wurden.

Nach Bekanntgabe des Namens des Gewinners auf einer telematischen Pressekonferenz haben sich die Verantwortlichen des baskischen kulinarischen Zentrums (BCC) in San Sebastián, das diese Auszeichnung zusammen mit der baskischen Regierung vergibt, „online“ mit dem anerkannten Koch verbunden die „kraftvolle, globale und inspirierende Reaktion“, die sie während der COVID-19-Krise durch ihre NGO World Central Kitchen gegeben hat.

„Es ist keine Auszeichnung für mich, es ist jedermanns Auszeichnung. World Central Kitchen (WCK) ist nicht José Andrés, aber es hätte José Andrés Foundation genannt, was für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing sehr gut gewesen wäre “, sagte der in den USA lebende asturische Koch, Sohn eines Maño und Baskenland , der sich selbst als “Einwanderer von Beruf” betrachtet.

Er sagte, dass es nach seiner Solidaritätsarbeit das Beispiel seiner Eltern gibt, beide Krankenschwestern, die nach Einhaltung ihrer Arbeitszeit immer “ein Extra” hatten, um “einem kranken Kind ein Buch vorzulesen oder eine ältere Person spazieren zu gehen”. .

Verteilung von Nahrungsmitteln an die am stärksten gefährdeten Personen

Die vor zehn Jahren gegründete NGO hat Tausende von Mahlzeiten unter den Menschen verteilt, die aufgrund von COVID-19 am anfälligsten geworden sind. Diese Initiative begann in den USA und in Spanien und hat sich mit der EU auf andere Länder ausgeweitet Beteiligung vieler anderer Köche und Freiwilliger.

Die Köche, die die besondere Erwähnung erhalten haben, widmen sich auch der Solidaritätsarbeit, die dank dieser Geste von José Andrés, der sagte, dass WCK es “sehr gut” machen könne, aber lieber helfe, nun jeweils 10.000 Euro erhalten werde Die anderen Initiativen wachsen mit dieser finanziellen Unterstützung.

Zu seinen Empfängern gehört der Spanier Juan Llorca, der Eltern während der Entbindung bei der Ernährung ihrer Kinder hilft. Mariana Aleixo, die in der größten Favela in Rio de Janeiro arbeitet, und Elijah Amoo Addo, der sein Food for All Africa in Ghana betreibt, sind weitere Nutznießer, zusammen mit Köchen, die Solidaritätsprojekte in Städten wie London und New gestartet haben York und Länder wie Mexiko.

Die Bewundererin von Clara Barton, Gründerin des Roten Kreuzes in den USA, hat versichert, dass er seine WCK nicht geschaffen hat, um sich selbst gut fühlen zu können. “Es ist eine Organisation, den Menschen zuzuhören, die uns brauchen, um ihnen zu helfen, sich von der Welt zu befreien, in der sie leben”, betonte er.

“Ich möchte, dass Sie wissen, dass dies nicht aufhört, dass wir, wenn wir so weitermachen, nicht alle Probleme lösen werden, die auf der Welt existieren, aber die Welt wird dank so vieler Köche in Spanien und auf der Welt ein wenig besser Insgesamt, dass sie sich dafür einsetzen, dass unser Beruf nicht die Wenigen ernährt und davon träumt, eines Tages die Vielen zu ernähren “, betonte er. (24. Juli 2020, EFE / PracticaEspañol)

(Automatische Übersetzung)

Die dazugehörigen Video-News (April 2019):


Comprensión y vocabulario

Lee la noticia y responde a las preguntas

Congratulations - you have completed Lee la noticia y responde a las preguntas. You scored %%SCORE%% out of %%TOTAL%%. Your performance has been rated as %%RATING%%
Die Antworten sind unten hervorgehoben
Frage 1
Principalmente, el texto habla...  
A
de la ayuda que ha dado la ONG de José Andrés durante la crisis del coronavirus.
B
de una decisión que ha tomado José Andrés en relación con un premio que ha ganado.
C
del anuncio del ganador del BB World Prize.
Frage 2
En el texto se dice que José Andrés...  
A
dijo que habría repartido el premio si él hubiera ganado.
B
afirmó antes de saberse el nombre del ganador que repartiría el premio si ganaba.
C
dijo que repartirá el premio después de haberse conocido que él es el ganador.
Frage 3
Según el texto...  
A
la ONG fundada por José Andrés solo da asistencia médica a las personas más vulnerables.
B
José Andrés ganó ese galardón por la labor solidaria de su ONG.
C
José Andrés fundó esa ONG cuando comenzó la crisis del COVID-19.
Frage 4
Tras leer el texto entendemos que José Andrés repartirá ese premio...  
A
entre todas las personas necesitadas que hay en todo el mundo.
B
entre todos los chefs españoles que hay en el mundo.
C
entre las otras iniciativas solidarias que han tenido una mención especial en la edición de estos premios.
Frage 5
José Andrés decidió repartir el premio...  
A
para ayudar a las otras iniciativas solidarias.
B
porque se lo han pedido.
C
aunque no dijo por qué lo va a hacer.
Frage 6
Cuando se dice que "es hijo de maño" entendemos que...  
A
el padre de José Andrés es una persona muy habilidosa.
B
el padre de José Andrés nació en Castilla - La Mancha (España).
C
el padre de José Andrés es de Aragón (España).
Frage 7
"Solventar" es...  
A
solucionar algo.
B
causar problemas.
C
evitar algo.
Frage 8
En el vídeo se dice que...  
A
para José Andrés, en una situación crítica es más importante la planificación que la adaptación.
B
esa ONG se fundó hace una década.
C
aún la ONG de José Andrés no ha asistido a Puerto Rico.
Zur Beendigung des Tests, bitte den unteren Button anklicken. Alle Fragen, die nicht beantwortet wurden, werden als falsch bewertet. Ergebnisse anzeigen
8 Fragen zur Fertigstellung.

Noticias al azar

Multimedia news of Agencia EFE to improve your Spanish. News with text, video, audio and comprehension and vocabulary exercises