Puede usar las teclas derecha/izquierda para votar el artículo.Votación:1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (1 votos, promedio: 5,00 sobre 5)
LoadingLoading...

Welt

Mit 90% der Stimmen gewinnt Netanjahu die Wahlen mit Leichtigkeit

Jerusalem / Mit 90% der Stimmen gewinnt der Likud von Benjamin Netanyahu die israelischen Wahlen und hinterlässt seinen Rivalen Blue and White von Beny Gantz, obwohl er zwei Sitze mit einfacher Mehrheit bleibt, die ihm die Bildung einer Regierung garantieren.

Ohne 10% der Stimmzettel wird der Likud mit 36 ​​Sitzen zu je 120 Sitzplätzen hergestellt, während Gantz bei 32 bleiben würde. Zusätzlich zu seinen ultrarechten und ultraorthodoxen Partnern (Yamina, Shas und United Judaism of the Torah) Sie erreichen 59 Abgeordnete, zwei der einfachen Mehrheit, die zur Regierungsbildung benötigt werden.

Diese Daten mögen immer noch leicht variieren, aber alles deutet darauf hin, dass Netanjahu mit einer ähnlichen Situation wie im April letzten Jahres konfrontiert sein wird, als er auf einem Mehrheitssitz blieb und Neuwahlen anberaumt hat.

Die dritte politische Kraft ist erneut die Vereinigte Liste, die Parteien mit arabischer Mehrheit zusammenfasst und zwei Sitze gegen die Wahlen im September und fünf Sitze im Vergleich zu denen im April erheben würde.

Der arabische Sektor hat eine stärkere Abstimmung in seinen Gemeinden befürwortet, bei einer Veranstaltung, bei der eine Beteiligung von 71% erreicht wurde, mehr als in den letzten beiden und trotz der von der Bevölkerung beschuldigten Wahlmüdigkeit.

Die ultraorthodoxen sephardischen Shas steigen ebenfalls in Sitzen auf, die mit 10 gemacht würden, während die Mitte-Links-Liste von Labour-Guesher-Meretz mit 7 Sitzen schlecht abschneidet.

Die andere ultraorthodoxe Partei, das Vereinigte Judentum der Tora, würde ebenso wie Israel Our Home vom ehemaligen Verteidigungsminister Avigdor Lieberman 7 Sitze erreichen, und die ultrarechte Yamina würde bei 6 bleiben. Die anderen Parteien überschreiten nicht die Wahlschwelle von 3,25 , so dass ihre Stimmen keinen Stellvertreter melden.

Unterstützt die Regierungsbildung

Wenn diese Daten beibehalten werden, bleibt abzuwarten, wie Netanjahu die Unterstützung erhält, die ihm fehlt, um eine Führungskraft zu bilden. Die Hauptformeln sind entweder, die Stimme einer Transfuge einer Partei zu erhalten oder eine Einheitsregierung mit Gantz zu bilden, oder zurück zu kommen, um von Lieberman unterstützt zu werden, der gestern Abend bereits sagte, dass “er keinen Millimeter bewegen wird” seinen Wählern versprochen, das heißt, er wird nicht mit den Ultrareligiösen regieren.

Heute Morgen sagte Netanjahu, die Ergebnisse seien ein “süßer Sieg”, “ein Sieg gegen alle Widrigkeiten” und sagte: “Ich habe kürzlich mit allen Führern der rechten Fraktionen gesprochen. Wir werden alles Notwendige tun, um eine breite nationale Regierung zu bilden, die gut für Israel ist. “

Gantz hingegen gab „Trauer und Enttäuschung“ zu und gab zu, obwohl er auf die offiziellen Daten warten wollte: „Es ist nicht das, was wir wollten. Wenn dies die Ergebnisse sind, wird es Israel nicht auf den richtigen Weg führen. “ (3. März 2020, EFE / PracticaEspañol)

(Automatische Übersetzung)

Die zugehörigen Video-News:


Comprehension

Lee la noticia y responde a las preguntas (Read the news and answer the questions)

Congratulations - you have completed Lee la noticia y responde a las preguntas (Read the news and answer the questions). You scored %%SCORE%% out of %%TOTAL%%. Your performance has been rated as %%RATING%%
Die Antworten sind unten hervorgehoben
Frage 1
Principalmente, el texto habla... (Mainly, the text talk about...)
A
de los resultados de las últimas elecciones en Israel.
B
de lo que dijo Netanyahu tras conocer los resultados de las elecciones.
C
del número de veces que los israelíes han ido a las urnas en los últimos meses.
Frage 2
En el texto se dice que... (It's said in the text that...)
A
Netanyahu obtendría dos escaños menos que el partido de Gantz.
B
Netanyahu gana pero no lograría alcanzar la mayoría simple.
C
Netanyahu lograría la mayoría absoluta, según los últimos datos del recuento.
Frage 3
En el texto se dice que... (It's said in the text that...)
A
Netanyahu necesita dos escaños más para poder formar gobierno en Israel.
B
se desmiente que Netanyahu tenga que enfrentarse a una situación parecida a la del pasado abril.
C
Netanyahu podrá formar gobierno aunque no logre la mayoría simple.
Frage 4
Según el texto... (According to the text...)
A
Netanyahu afirmó que no gobernará con los ultrarreligiosos.
B
el partido Lista Unida sería el segundo partido más votado, según los últimos datos.
C
no es cierto que haya cansancio entre la población en relación con la celebración de nuevos comicios.
Frage 5
Sobre Gantz se dice que... (About Gantz, it's said that...)
A
anunció que apoyaría a Netanyahu para que este forme gobierno.
B
no cree que sea necesario esperar para saber los resultados finales.
C
se mostró apenado por los resultados de estos últimos comicios.
Frage 6
En el vídeo se dice que... (It's said in the video that...)
A
el partido de Netanyahu dejaría de ser la primera fuerza política.
B
el Likud perdería más de 30 escaños en estos comicios.
C
según las encuestas a pie de urna, Netanyahu ganaría los comicios.
Zur Beendigung des Tests, bitte den unteren Button anklicken. Alle Fragen, die nicht beantwortet wurden, werden als falsch bewertet. Ergebnisse anzeigen
6 Fragen zur Fertigstellung.

Vocabulary

Congratulations - you have completed .

You scored %%SCORE%% out of %%TOTAL%%.

Your performance has been rated as %%RATING%%


Die Antworten sind unten hervorgehoben
Frage 1
En el texto, "garantice" es una forma del... (In the text, "garantice" is a forma of the...)
A
imperativo del verbo garantizar.
B
presente del indicativo del verbo garantizar.
C
presente del subjuntivo del verbo garantizar.
Frage 2
"Aún" es lo mismo que... ("Aún" is the same thing that...)
A
"todavía".
B
"quizá".
C
"para nada".
Frage 3
La expresión "contra viento y marea" se utiliza para indicar que... (The expression "contra viento y marea" is used to express...)
A
alguien hace algo sin tener ningún tipo de dificultad.
B
alguien hace algo rápidamente.
C
alguien lleva algo a cabo enfrentándose a muchas dificultades.
Frage 4
El artículo determinado para 'población' es: (The definite article for 'población' is:)
A
el
B
la
C
lo
Frage 5
Se utiliza la expresión "es decir" para... (The expression "es decir" is used to...)
A
dar una orden.
B
explicar mejor algo que se ha dicho con anterioridad.
C
negar rotundamente algo.
Frage 6
La expresión "al igual que" significa... (The expression "al igual que" means...)
A
"de otro modo".
B
"de ningún modo".
C
"del mismo modo".
Zur Beendigung des Tests, bitte den unteren Button anklicken. Alle Fragen, die nicht beantwortet wurden, werden als falsch bewertet. Ergebnisse anzeigen
6 Fragen zur Fertigstellung.

Noticias al azar

Multimedia news of Agencia EFE to improve your Spanish. News with text, video, audio and comprehension and vocabulary exercises.