Puede usar las teclas derecha/izquierda para votar el artículo.Votación:1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (1 votos, promedio: 5,00 sobre 5)
LoadingLoading...

Nissan Motor kündigt die Schließung des Werks in Barcelona in Spanien an, in dem 3.000 Menschen arbeiten

Tokyo / Der japanische Konzern Nissan Motor hat an diesem Donnerstag seine Absicht bestätigt, das Werk in Barcelona zu schließen, eine “sehr schwierige” Entscheidung, die er nach Analyse verschiedener Optionen getroffen hat.

Dies berichtete der Präsident des Unternehmens, Makoto Uchida, bei der Bekanntgabe der Ergebnisse des im März vergangenen Jahres abgeschlossenen Geschäftsjahres, das zum ersten Mal seit elf Jahren wieder rote Zahlen schrieb.

Uchida erwähnte in einer kurzen Erwähnung der Einrichtungen in Barcelona bei der Ankündigung des Umdenkens in verschiedenen Bereichen, dass “verschiedene Maßnahmen” für diese Anlage untersucht worden seien, aber das Unternehmen hat beschlossen, sie zu schließen, ohne anzugeben, wann sie stattfinden wird.

“Es ist eine sehr schwierige Entscheidung, aber wir beabsichtigen, sie zu schließen, und wir werden Gespräche beginnen, um diese Maßnahme anzuwenden”, sagte Uchida in einer Videokonferenz vom Nissan-Hauptsitz in Yokohama, südlich von Tokio.

Die Schließung dieses Werks, mit der japanische Medien vor einigen Tagen gerechnet hatten, wurde von Nissan bereits den spanischen Behörden gemeldet. Nach Angaben der japanischen Presse wird die Produktion des Werks in Barcelona von Renault übernommen.

Es gibt keine Details darüber, wann die Schließung angewendet wird und was mit den fast 3.000 Mitarbeitern geschehen wird, die über die Nissan-Einrichtungen in Barcelona verfügen.

In einer weiteren Erwähnung seiner Strategie in Europa hat Nissan angekündigt, das Werk in Sunderland (Großbritannien) offen zu halten und gleichzeitig die Effizienz zu verbessern.

Nissan berichtete heute, dass das Unternehmen im Geschäftsjahr zum 31. März einen Nettoverlust von 671,2 Milliarden Yen (5,662 Milliarden Euro / 6,225 Milliarden Dollar) hatte. (28. Mai 2020, EFE / PracticaEspañol)

(Automatische Übersetzung)

Die zugehörigen Videonachrichten (22. Mai 2020):


Comprensión

Lee la noticia y responde a las preguntas

Congratulations - you have completed Lee la noticia y responde a las preguntas. You scored %%SCORE%% out of %%TOTAL%%. Your performance has been rated as %%RATING%%
Die Antworten sind unten hervorgehoben
Frage 1
Principalmente, el texto habla...  
A
de cómo ha cerrado Nissan el año fiscal.
B
de una planta de Nissan en Reino Unido.
C
del cierre de una planta de Nissan en Barcelona.
Frage 2
En el texto se dice que...  
A
Nissan ha decicido mantener abiertas todas sus plantas en Europa.
B
la compañía no ha dicho todavía cuándo se va a cerrar esa planta.
C
Nissan cerró esa planta de Barcelona el año pasado.
Frage 3
Según el texto...  
A
Nissan ha cerrado el año fiscal con muchas pérdidas.
B
no es cierto que la compañía Nissan tenga pérdidas.
C
Nissan decidió cerrar esa planta a pesar de cerrar el año fiscal con muchos beneficios. 
Frage 4
En el texto se dice que...  
A
el presidente de Nissan dijo que no ha sido muy difícil tomar esa decisión.
B
Renault asumirá la producción de esa planta.
C
la compañía Nissan no comunicó a las autoridades españolas el cierre de esa planta.
Frage 5
En el vídeo se dice que...  
A
Nissan no cree que sea necesario prescindir de 20.000 empleados.
B
esa reducción forma parte de los planes de reestructuración de la compañía.
C
la demanda de vehículos ha aumentado.
Zur Beendigung des Tests, bitte den unteren Button anklicken. Alle Fragen, die nicht beantwortet wurden, werden als falsch bewertet. Ergebnisse anzeigen
5 Fragen zur Fertigstellung.

Noticias al azar

Multimedia news of Agencia EFE to improve your Spanish. News with text, video, audio and comprehension and vocabulary exercises