Puede usar las teclas derecha/izquierda para votar el artículo.Votación:1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (2 votos, promedio: 5,00 sobre 5)
LoadingLoading...

Welt

So ist es in den USA, während die Zählung weitergeht: Trump sagt, er hat gewonnen und Biden sagt, er hoffe zu gewinnen

Die knappen Wahlergebnisse der Präsidentschaftswahlen in den USA und die Anzahl der Stimmen per E-Mail sind bereits Gegenstand von Streitigkeiten zwischen den beiden Kandidaten Donald Trump und Joe Biden und auf dem Weg vor Gericht.

Gegen 2:30 Uhr (6:30 GMT) am Mittwochmorgen erklärte sich Donald Trump zum Wahlsieger und kündigte seine Absicht an, dem Obersten Gerichtshof aufgrund der Briefwahl einen mutmaßlichen “Betrug” gegen ihn zu melden dass es sich am Ende der Wahllokale noch in den Schlüsselstaaten Pennsylvania, Michigan und Wisconsin befand.

Trumps Äußerungen stammten von der im Weißen Haus für etwa 150 Gäste organisierten Wahlpartei und nach der Ankündigung aus Pennsylvania, Michigan und Wisconsin, dass sie mehr Stunden und noch mehr Tage brauchten, um alle Stimmen zu zählen, was teilweise auf die Zunahme des Volumens zurückzuführen war. Abstimmung per Post nach der Pandemie.

„Dies ist ein Betrug für das amerikanische Volk. Es ist eine Schande für unser Land. Wir sind bereit, die Wahlen zu gewinnen; Ehrlich gesagt haben wir die Wahl gewonnen. Was wir jetzt tun werden, ist die Gewährleistung der Integrität zum Wohl dieses Landes. Es ist ein sehr wichtiger Moment. Es ist ein großer Betrug für unsere Nation. Wir werden zum Obersten Gerichtshof gehen. Wir wollen, dass die Abstimmung aufhört. Wir möchten nicht, dass Sie um 4 Uhr morgens Stimmen finden und zu den Listen hinzufügen. Es ist ein sehr trauriger Moment. Wir werden das gewinnen, und soweit es mich betrifft, haben wir bereits gewonnen “, sagte Trump.

Die Trump-Kampagne hatte bereits die in Pennsylvania festgelegten Verfahren in Frage gestellt, bei denen Mail-In-Stimmen innerhalb von drei Tagen nach dem Wahltag, Dienstag, dem 3. November, gültig sind, sofern der Poststempel bestätigt, dass sie innerhalb der gesetzlichen Frist versandt wurden.

Joe Biden

Vor Trumps Proklamation bat der demokratische Kandidat Joe Biden vor dem Chase Center in Wilmington (Delaware) seine Anhänger, “den Glauben zu bewahren”, und wies darauf hin, dass er “optimistisch” sei und hoffte, Wisconsin und Michigan zu gewinnen. Biden, fügte er hinzu, dass es “Zeit brauchen” könne, um den Sieg zu erklären, insbesondere, erklärte er, durch “die Verzögerungen in Pennsylvania”.

Und wenig später, nachdem er die Erklärung von Präsident Donald Trump um 2:30 Uhr gehört hatte, gab der Wahlkampf des demokratischen Kandidaten Joe Biden eine harte und eindringliche Erklärung ab und beschuldigte seinen Rivalen, die Stimmen von Millionen Amerikanern „ungültig zu machen“ mit Ihren Betrugsvorwürfen.

In der Erklärung von Bidens Kampagnenmanager Jen O’Malley Dillon wurde angekündigt, dass die Demokraten auf Rechtsstreitigkeiten vorbereitet sind.

“Die heutige Erklärung des Präsidenten, mit der versucht wurde, die Auszählung ordnungsgemäß abgegebener Stimmen zu stoppen, war empörend, beispiellos und falsch” und ein “eklatanter Versuch, die demokratischen Rechte der amerikanischen Bürger zu streifen”, heißt es in der Notiz.

„Die Zählung wird nicht aufhören. Es wird so lange fortgesetzt, bis alle ordnungsgemäß abgegebenen Stimmen gezählt wurden “, fügte die Erklärung hinzu.

In Ermangelung von Ergebnissen oder Prognosen der Medien in Pennsylvania, Michigan, Wisconsin, Georgia und Alaska fügt Biden mindestens 236 Delegierte in das Wahlkollegium ein, verglichen mit den 213, die Trump in den USA gesammelt hat gemeinsames Ziel, die 270 zu erreichen, die den Sieg bringen.

Der Wahltag war gekennzeichnet durch einen großen Zustrom von Wählern in einem Land, das von der Covid-19-Pandemie heimgesucht wurde und unter Schmerzen litt. Die Vereinigten Staaten sind mit 9,3 Millionen Infektionen und 232.553 Todesfällen das am stärksten betroffene Land der Welt, so die unabhängige Zählung der Johns Hopkins University. (4. November 2020 EFE / PracticaEspañol)

(Automatische Übersetzung)

Die Nachrichten im Video:


Comprensión

Lee la noticia y responde a las preguntas

Congratulations - you have completed Lee la noticia y responde a las preguntas.

You scored %%SCORE%% out of %%TOTAL%%.

Your performance has been rated as %%RATING%%


Die Antworten sind unten hervorgehoben
Frage 1
En el texto se dice que...
A
aún no ha comenzado a escrutarse los votos de las elecciones presidenciales de EE.UU.
B
aún no se han escrutado todos los votos de las elecciones presidenciales de EE.UU.
C
acaba de empezar a escrutarse todos los votos de las elecciones presidenciales de EE.UU.
Frage 2
Según el texto, Trump...
A
afirmó que se ha producido un fraude electoral en estos comicios.
B
descarta por completo que se haya producido un fraude electoral en estos comicios.
C
desmintió que tenga la intención de denunciar lo que ha ocurrido en estos comicios.
Frage 3
Tras leer el texto entendemos que...
A
Biden también denunció que se ha producido un fraude electoral.
B
Biden piensa que aún puede ganar las elecciones.
C
Biden no cree que tenga posibilidades de ganar estos comicios.
Frage 4
Según el texto...
A
la campaña de Trump jamás pensó que pudiera producirse un fraude electoral.
B
la campaña de Biden piensa que Trump trata de invalidar millones de votos.
C
se desmiente que se hayan emitido muchísimos votos por correo en estos comicios.
Frage 5
Leyendo el texto entendemos que...
A
Trump se mostró entristecido por lo que ha ocurrido en estas elecciones.
B
apenas hubo una gran afluencia de votantes en estas elecciones.
C
según los datos oficiales, Trump lleva una amplia ventaja a Biden.
Frage 6
Tras ver el vídeo entendemos que...
A
ese fraude electoral beneficiaría al candidato demócrata.
B
se descarta por completo que en algunos estados el recuento pueda durar varios días.
C
en ningún momento se espera que el resultado final pueda ser muy ajustado.
Zur Beendigung des Tests, bitte den unteren Button anklicken. Alle Fragen, die nicht beantwortet wurden, werden als falsch bewertet. Ergebnisse anzeigen
6 Fragen zur Fertigstellung.

Noticias al azar

Multimedia news of Agencia EFE to improve your Spanish. News with text, video, audio and comprehension and vocabulary exercises