Puede usar las teclas derecha/izquierda para votar el artículo.Votación:1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (Sin votaciones aún)
LoadingLoading...

Spanien übersteigt an einem Tag 900 Tote und fast 11.000

Madrid / Das Gesundheitsministerium hat an diesem Freitag insgesamt 10.935 Todesfälle mit Coronavirus bestätigt, nachdem in den letzten 24 Stunden weitere 932 Todesfälle (9,31%) hinzugekommen sind, bei denen sich die Zahl der mit 7.472 Neuerkrankungen infizierten Fälle weiter verlangsamt (6, 77%), die bereits 117.710 erreicht haben.

Außerdem werden 6.416 Patienten auf die Intensivstation aufgenommen, 324 mehr (5,31%, zwei Punkte mehr als gestern), und weitere 8.270 mehr Menschen haben sich von COVID-19 erholt (34,73%, fast doppelt so viel) Nach den neuesten Daten der Abteilung unter der Leitung von Salvador Illa sind dies bereits 30.513.

Somit verlangsamt sich die Anzahl der positiven Ergebnisse weiter und liegt einen Punkt unter dem von gestern (6,77% bzw. 7,93%); am Mittwoch hatte es 8,17% erreicht, fast drei Punkte unter Montag (10,8%).

Aber Spanien hat am zweiten Tag in Folge erneut 900 Todesfälle innerhalb von 24 Stunden überschritten, allerdings mit einer etwas geringeren Rate als an den beiden vorhergehenden Tagen: 9,3% heute gegenüber 10,5% gestern und vor gestern, a Prozentsatz, der bereits einen Punkt unter dem Dienstag (11,5%) und fast zwei am Montag, dem 30. März (12,4%) lag.

Zunahme der auf der Intensivstation aufgenommenen Patienten

Die Patienten, die auf der Intensivstation aufgenommen wurden, haben im Gegenteil zugenommen, da der Prozentsatz von 3,7% gestern, dem bisher niedrigsten, auf 5,31%, dem zweitniedrigsten, gestiegen ist .

Die Leiterin des Bereichs des Koordinierungszentrums für Gesundheitswarnungen und Notfälle des Gesundheitsministeriums (CCAES), María José Sierra, hat gestern jedoch anerkannt, dass die von den Autonomien gemeldeten Daten “nicht einheitlich” sind, da einige die gesammelten Daten bis zu widerspiegeln Der Tag der Benachrichtigung und andere weisen auf Fälle hin, die am vorhergehenden Nachmittag vorlagen, und er bat darum, sie mit Vorsicht zu lesen.

Tatsächlich ist es das erste Mal, dass Health in der Tabelle der autonomen Gemeinschaften seines täglichen Gleichgewichts die “Prävalenzdaten (Menschen auf Intensivstationen heute)” und “nicht die Gesamtzahl der Personen wiedergibt, die auf der Intensivstation aufgenommen wurden” während des gesamten Benachrichtigungszeitraums. ”

Madrid führt weiterhin die Ansteckung an

Laut dieser Tabelle führt die Gemeinschaft von Madrid mit 34.188 weiterhin die Infektionen an und hat 1.506 Aufnahmen auf der Intensivstation, 4.483 Todesfälle und 13.850 geheilte; Katalonien folgt mit 23.460 Infizierten, 2.053 Kranken auf Intensivstationen, 2.335 Toten und 7.849 Menschen, denen es gelungen ist, das Coronavirus zu überwinden.

An dritter Stelle steht Castilla La Mancha mit 8.523 Infektionen, 355 Personen auf Intensivstationen, 916 Verstorbenen und 579 Geheilten; und im vierten Castilla y León mit 7.875 Infizierten, 355 auf Intensivstationen, 723 Toten und 1.759 Geheilten.

Das Baskenland hat 7.827 Infektionen, 363 Patienten auf Intensivstationen, 444 Verstorbene und 2.809 geheilte. (3. April 2020, EFE / PracticaEspañol)

(Automatische Übersetzung)

Die zugehörigen Videonachrichten (2. April 2020):


Comprensión

Lee la noticia y responde a las preguntas

Congratulations - you have completed Lee la noticia y responde a las preguntas.

You scored %%SCORE%% out of %%TOTAL%%.

Your performance has been rated as %%RATING%%


Die Antworten sind unten hervorgehoben
Frage 1
Principalmente, el texto habla...
A
del número de personas contagiadas en la Comunidad de Madrid.
B
del último balance de víctimas mortales a causa del COVID-19 en España.
C
de las personas que están en Cuidados Intensivos a causa del coronavirus.
Frage 2
En el texto se dice que...
A
es la primera vez que no se registran nuevos fallecimientos en España a causa del COVID-19.
B
no se han registrado nuevos casos de coronavirus en España en los últimos días.
C
ha aumentado el número de fallecidos a causa del coronavirus en España.
Frage 3
Sobre Madrid se dice que...
A
trece millones de personas se han curado de COVID-19 en esta comunidad autónoma.
B
es la comunidad autónoma menos afectada por el coronavirus.
C
es la comunidad autónoma donde el número de contagiados es mayor.
Frage 4
En el texto se dice que...
A
Sierra pidió cautela cuando se lean estos datos porque no son "uniformes".
B
por ahora no ha aumentado el número de personas que están en Cuidados Intensivos.
C
solo se han recuperado del COVID-19 unas tres mil personas en todo el territorio español.
Frage 5
En el vídeo se dice que...
A
solo se han dado de alta veinte mil personas.
B
los datos no los proporcionan las comunidades autónomas.
C
muchos de los casos de COVID-19 se registran en Madrid y Cataluña.
Zur Beendigung des Tests, bitte den unteren Button anklicken. Alle Fragen, die nicht beantwortet wurden, werden als falsch bewertet. Ergebnisse anzeigen
5 Fragen zur Fertigstellung.

Vocabulario

Congratulations - you have completed .

You scored %%SCORE%% out of %%TOTAL%%.

Your performance has been rated as %%RATING%%


Die Antworten sind unten hervorgehoben
Frage 1
La escritura correcta de "10.935" es...
A
"diez y mil novecientos treinta y cinco".
B
"diez mil novecientos treinta y cinco".
C
"diez mil y novecientos y treinta cinco".
Frage 2
La escritura correcta de "2.809" es...
A
"dos y mil ochocientos y nueve".
B
"dos mil y ochocientos nueve".
C
"dos mil ochocientos nueve".
Frage 3
"5 %" se lee...
A
"cinco por cienes".
B
"cinco para ciento·.
C
"cinco por ciento".
Frage 4
"7,75 %" se lee...
A
"siete coma setenta y cinco para ciento".
B
"siete coma setenta y cinco por ciento".
C
"siete setenta y cinco por cientos".
Zur Beendigung des Tests, bitte den unteren Button anklicken. Alle Fragen, die nicht beantwortet wurden, werden als falsch bewertet. Ergebnisse anzeigen
4 Fragen zur Fertigstellung.

Noticias al azar