Puede usar las teclas derecha/izquierda para votar el artículo.Votación:1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (1 votos, promedio: 5,00 sobre 5)
LoadingLoading...

Cultura

Wie man von zu Hause aus am Tanztag teilnimmt

Madrid / Wie bereits beim Theatertag oder Büchertag muss sich der Tag des Tanzes mit virtuellen Aktivitäten zufrieden geben, obwohl Tanzkünstler Kreativität eingesetzt haben, damit Liebhaber dieser Kunst gerne zuschauen und teilnehmen.

Einige der interessanten Vorschläge für diesen Tag sind die Annahme von Herausforderungen großer Tänzer wie Rubén Olmo und Joaquín de Luz, die Betrachtung spektakulärer Choreografien, das Erlernen der Tanzwelt oder das Nachdenken über die Botschaft dieses Internationalen Tages.

Eine Herausforderung, von zu Hause aus zu tanzen

Soziale Netzwerke stehen an diesem Tag auch im Mittelpunkt der Herausforderung, die vom Nationalen Ballett Spaniens (BNE) und der Nationalen Tanzkompanie (CND) vorgeschlagen wurde und die eine Version von Ravels „Bolero“ fördert, die vom galizischen Pfeifer Carlos aufgeführt wird Núñez.

In einem gemeinsamen Video schlagen Rubén Olmo und Joaquín de Luz, die Direktoren des BNE bzw. des CND, individuelle Choreografien für ihre Nachahmung in der Herausforderung #ChallengeDanza # YoBailoEnCasa vor. Mit dieser Initiative beabsichtigen das BNE und das CND, die Netzwerke zu füllen Bewegung. Aus diesem Grund haben auch sie ein gemeinsames Video geteilt, in dem Tänzer und Lehrer beider Institutionen in ihrer eigenen Version des “Bolero” tanzen.

“Resistiré”, die Hommage an Antonio Najarro

Zum Klang von Sandra Carrascos Version von “Resistiré” hat der Tänzer Antonio Najarro seit seiner Haft in Madrid dem Tanz seinen persönlichen Tribut gezollt; eine Choreografie, in der er seine “Seele durch Tanz” entlarvt hat.

Najarro, seit acht Jahren Direktor des BNE und Botschafter des spanischen Tanzes in der Welt, wollte ermutigen, “die Liebe zur Kunst intakt zu halten”, wie die Agentur Record Time in einer Notiz erklärte.

Antonio Najarros Bewegungen sind ein weiterer Beitrag der darstellenden Künste, die während dieser Haft “absolut großzügig” waren und umgestürzt wurden, getrieben von “dem Bedürfnis, das Leben für alle in der engen Welt ein wenig besser machen zu wollen” Der Tänzer sagte diesen Dienstag zu EFE.

Klassische Tanzshows dank des Teatro Real

Anlässlich des Tanztages präsentiert das Royal Theatre diese Woche drei neue Shows auf seiner MyOperaPlayer-Plattform: “L’Allegro, il Penseroso ed il Moderato”, “Swan Lake” und “Bodas de sangre”.

Die spezielle Programmierung von MyOperaPlayer steht der Öffentlichkeit kostenlos zur Verfügung: Sie müssen lediglich den Code OperaEnCasa auf der Online-Opernplattform eingeben.

Arantxa Aguirres Kino

Die unabhängige Filmplattform Márgenes hat die Trilogie “Arantxa Aguirre: Choreografie des Lichts” ins Leben gerufen, ein Beispiel für die besondere Verbundenheit des Filmemachers mit dem Béjart Ballet Lausanne, einem der renommiertesten Unternehmen der Welt.

Die Serie ist bis zum 1. Juni im Katalog erhältlich und enthält die Titel “Dancing Beethoven” (2016), “The Effort and the Spirit” (2009) und “An American Swan in Paris” (2011).

Tauchen Sie ein in die Welt des Tanzes

Die Tänzer und Choreografen Cesc Gelabert, Engel Margarit und Toni Mira werden über den Körper, die Choreografie, die Bewegung und die Geschichte des Tanzes in Gesprächen sprechen, die in den sozialen Netzwerken des CaixaForum zu sehen sind, die ein spezielles Programm haben, um dieses Ereignis zu feiern “Tanz zu Hause gefilmt”.

Darüber hinaus zeigt die Serie “Confined Encounters” mit aktuellen Schöpfern und Künstlern heute die Tänzerin Núria Guiu.

Schul- und Theaterfeiern

Zusätzlich zu den Gedenkfeiern der großen Institutionen der Tanzwelt haben Mitglieder lokaler Schulen und Theater mobilisiert, um den großen Tag ihrer Disziplin aus der Ferne zu feiern.

Die Valencianer La Mutant und das Teatre El Musical (TEM), das andalusische Tanzzentrum, das Theater López de Ayala in Bajadoz oder das Institut del Teatre in Barcelona sind einige der Organisationen mit eigenen Initiativen, um Tanz in alle Häuser zu bringen von Videos und Nachrichten auf ihren Webseiten und sozialen Netzwerken.

Eine gemeinsame Reflexion

Angesichts der “katastrophalen” Auswirkungen der COVID-19-Pandemie haben sich mehr als hundert Profis aus der Welt des Tanzes zu einer gemeinsamen Forderung nach einer “lebensfähigen Zukunft” für ihren Sektor zusammengeschlossen.

María Pagés, Antonio Najarro, Olga Pericet und Eva Yerbabuena sind einige der Unterzeichner des Briefes „Zur Verteidigung des Tanzes“, in dem die Künstler die Suche nach würdigen Lösungen vorschlagen, um „die Zerstörung des Tanzes als Teil des Tanzes zu verhindern kulturelle und symbolische Architektur Spaniens “.

Gregory Vuyani Maqomas Botschaft

Zu der außergewöhnlichen Reflexion kommt die traditionelle Rede zum Internationalen Tag des Tanzes hinzu, die der südafrikanische Tänzer, Choreograf, Lehrer und Schauspieler Gregory Vuyani Maqoma in diesem Jahr hält.

„Mehr denn je müssen wir mit einem bestimmten Ziel tanzen. um die Welt daran zu erinnern, dass die Menschheit noch existiert “, reflektiert er in seiner Botschaft, die mit einem Tipp endet:„ Jetzt müssen wir nur noch ein bisschen mehr tanzen! “ (29. April 2020, EFE / PracticaEspañol)

(Automatische Übersetzung)

Die dazugehörigen Video-News (2012):


Comprensión

Lee la noticia y responde a las preguntas

Congratulations - you have completed Lee la noticia y responde a las preguntas.

You scored %%SCORE%% out of %%TOTAL%%.

Your performance has been rated as %%RATING%%


Die Antworten sind unten hervorgehoben
Frage 1
El texto habla...
A
de las actividades que se realizaron para celebrar tanto el Día del Teatro como el de la Danza.
B
del motivo de la celebración del Día de la Danza en todo el mundo.
C
de algunas actividades o retos que se pueden hacer con motivo del Día de la Danza.
Frage 2
En el texto se dice que...
A
aficionados a la danza piden al Teatro Real que suba unos contenidos a su plataforma digital.
B
tanto el BNEcomo la CND animan a la gente para que bailen 'Bolero' en sus casas.
C
las escuelas de danza abren hoy de forma excepcional sus puertas para celebrar el Día de la Danza.
Frage 3
Según el texto...
A
Maqoma no cree que ahora haya que bailar más.
B
se quiere acercar esta disciplina a la gente a través de diferentes iniciativas.
C
no está previsto que nadie relacionado con la danza dé un mensaje que invite a la reflexión en este día.
Frage 4
Habrá bailarines que estárán dando charlas por las redes sociales con motivo del Día de la Danza.
A
¡Imposible saberlo!
B
Para nada.
C
Así es.
Frage 5
En el vídeo se dice que...
A
la Unesco no estableció el Día Internacional de la Danza.
B
la danza es una de las primeras manifestaciones artísticas.
C
es muy fácil ser bailarín profesional.
Zur Beendigung des Tests, bitte den unteren Button anklicken. Alle Fragen, die nicht beantwortet wurden, werden als falsch bewertet. Ergebnisse anzeigen
5 Fragen zur Fertigstellung.

Noticias al azar

Multimedia news of Agencia EFE to improve your Spanish. News with text, video, audio and comprehension and vocabulary exercises